Home Modelle der Treffen Wir über uns Anfahrt zu uns Termine Unsere Ausstellung Original & Modell
(C) PMC Saar 2017   Disclaimer / Impressum
PMC Saar e.V. Das Treffen vom Januar 2013
Die vielen freien Tage über den Jahreswechsel brachten eine ganze Flut an tollen, neuen Modellen für das erste Treffen im neuen Jahr! Aus dem Modell des Kleinserienherstellers Simil R baute Andreas diesen schönen Teilnehmer des Rennens von Le Mans 2011, einen Pescarolo Jud. Leider schied das Fahrzeug kurz vor Ende auf Platz drei liegend aus.
Auch Axel konnte dem neuen, sehr guten Bausatz vom Modelsvit der Su-7BM in 1:72 nicht widerstehen und baute ihn in der getarnten sowjetischen Version.
Etwas ungewöhnliches hatte Bernd in 1:1 dabei - ein Luftgewehr im Aussehen eines Karabiners. Den industriellen, eher spielzeughaften "Look" der bunten Kunststoffteile veränderte er durch eine sehr gelungene Neubemalung und Verwitterung hin zu einem absolut originalen Aussehen.
In 1:48 baute Jörg den Bausatz von Italeri (Esci) der Aermacchi M.B. 326. Er wählte eine Maschine der argentinischen Marineflieger. Schlimm war der orange Kunststoff des Bausatzes, das Cockpit wurde noch etwas verfeinert.
Jetzt zwei weitere Modelle in 1:48. Sehr schön diese italienische Luftverteidigungsversion der F-16, ein reiner Abfangjäger (ADF). Von Matthias wie gewohnt perfekt aus dem Bausatz von Eduard (Kinetic) gebaut. Zahlreiche Zurüstteile aus Resin und auch Ätzteile kamen zum Einsatz. Ein kleiner besonderer Hingucker ist der toll gealterte Travelpod auf der rechten Innenstation. Ebenso gut wurde auch der Westland Lynx AH-7 der britischen Army aus dem neuen Bausatz von Airfix gebaut. Ein sehr detaillierter und gut passender Bausatz.
In 1:72 von Ralf aus dem Bausatz von Revell entstand dieser "What if..." Airbus A-400M. Er trägt fiktive Bundeswehrmarkierungen aus dem Jahr 2056 - wenn sich das einhundertste Jubiläum der Gründung der Bundesluftwaffe ergibt.
Aus einer erst kürzlich neu erschienen Topneuheit baute Thomas diese Convair F-102 Delta Dart. Es ist der Bausatz in 1:72 von Meng. Die Abziehbilder sind nicht aus dem Bausatz.
Von Uwe kommen in seinem Lieblingsmaßstab 1:35 zwei Fahrzeuge. Einmal von der Fa. Blue Tank der Tractor M8A1, ein Zugfahrzeug der Nachkriegszeit. Außerdem ein kanadischer 6-Rad SPW, der LAV Grizzly von der Firma Trumpeter.